Insomnia 
Schwarz, Weiß und alles dazwischen; die Koexistenz des Egos und des höheren Ichs; die Nähe von heilig und schmutzig. Auf wahren Geschichten basierend. Nach angenehmem Feminismus riechend. 

Einblicke in die aktuell entstehende Graphic Novel ︎︎︎
Januar 2020 - jetzt
Berlin, Neukölln


Ich heiße Katerina Ivanchenko und schaffe Kunst auf Papier, Leinwand und Haut. Inspirationsquellen sind für mich die Welten der Metaphysik, nächtliche Träume und das mystische Weibliche. Meine Arbeiten dokumentieren den persönlichen sowie zum Teil kollektiven Bewusstseinswandel.

Ich glaube an den Omnismus und bin dafür, dass sich Wissenschaft und Spiritualität endlich küssen - auf die französische Art. Als großen Schritt hin zu dieser Verschmelzung sehe ich das Bewusstwerden über die weibliche Urkraft.
My name is Katerina Ivanchenko and I’m creating art on paper, canvas and skin. Inspired by women, dreams and the world of the invisible I’m documenting personal and collective shift in consciousness. Through art I want to inflame the observer with a feeling of an inner divinity.

I believe in omnism and would love to see science and spirituality french kissing. One big step towards this fusion might be the rise of the divine feminine.













2021 © Ivanchenko | All Rights Reserved